Geburtstagsgedicht

Folgendes Gedicht hat ein stolzer Sohn zur Freude aller anwesenden Festtagsgäste zur Feier des 60. Geburtstages seiner Mutter vorgetragen:

... einleitende Worte

Wenn wir Dir erzählen täten
Über Deine Qualitäten
Vieles fiele uns heut´ ein
Auf Dich mach ich mir einen Reim

Offen bist Du und gescheit
Und dabei so hilfsbereit
Ob unterwegs oder zu Haus
Dein Wesen - es zeichnet dich aus!

49, dritter März
geboren warst Du mit viel Herz
Deine Kindheit, die ging glatt
als Stadtkind hier in Ingolstadt

Später bist Du umgezogen
Hamburg war Dir sehr gewogen
In der Stadt entstand der Raum
Für Deinen späteren Lebenstraum

Deine Natur ist grundfröhlich
Deine Haltung grundehrlich
Es gab den einen, anderen Grund
Und so kamst Du auf den Hund

Ein bisschen musstest Du noch warten
Auf Dein Haus mit großem Garten
Mit 2 Katzen und 4 Hunden
Drehst Du täglich Deine Runden

Deine Laune ist gelassen
Du liebst viele Hunderassen
Und es ist nicht zu vergessen
gern besuchst Du Hunde-Messen

Zu gewinnen gibt’s nicht viel
Längst erreicht ist jedes Ziel
International und national
siegten die Hunde überall

Doch lebenstüchtig, wie Du bist
Gibt´s neue Chancen, die Du siehst
Der Nachwuchs wird von Dir gezüchtet
Und zum Siegen abgerichtet

Kochen und spazierengehen
Viele liebe Leute sehen
Auch dazwischen etwas lesen
Ist immer für Dich gut gewesen

Deine Gefühle, die sind tief
Freundschaften sind intensiv
Oftmalig Sympathiegrund
Hat ein Mensch auch einen Hund

Neben der Stadt liebst Du das Land
schnell bist Du stets anerkannt
freundlich, positiv, charmant
jede/r ist Dir bald bekannt

Du hast nämlich doch sehr schnell
Beinahe sensationell
Deine Art – stets unumwunden
Nette Kontakte Dir gefunden

Anna kennst Du schon am längsten
Und bestimmt bereits am engsten
Seit langem voneinand´ entzückt
Habt die Schulbank Ihr gedrückt

Meine Mutter mag nicht fliegen
Und sie mag auch keine Lügen
Lieben Menschen keine Hunde
Ist dies auch ein Ausschlussgrunde

Ich und Tanja mit Philipp
Alle haben wir Dich sehr lieb
Hat man eine gute Mutter
Ist das Leben schon in Butter


... persönliche Wünsche